Webdesign

Ein Dienstleistungsangebot von elevator webentwicklung ist das Gestalten von Webseiten, Webanwendungen, Online-Shops oder Apps, sogenanntes Webdesign. Dabei legen wir hohen Wert auf ein ansprechendes, zu Ihrer Zielgruppe passendes Aussehen. Auch achten wir schon in diesem Prozess auf die Möglichkeit der späteren guten Bedienung.
Während des Designprozesses halten wir stets Kontakt mit Ihnen. Falls Sie schon ein Corporate Design (Unternehmenserscheinungsbild) besitzen, benutzen wir dieses, um Ihre Webpräsenz konsistent zu Ihren bisherigen Gestaltungsrichtlinien zu designen. Falls noch keine Regeln vorliegen, entwickeln wir gerne zu Beginn ein Corporate Design nach Ihren Wünschen.

Was macht gutes Webdesign aus?

Responsive Design

01

Unter responsive Design versteht man, dass die gestaltete Internetseite sich auf jegliche Geräte optimal anpasst. So soll sie auf großen Bildschirmen den vielen Platz optimal nutzen, bei Tablets wird der Platz geringer und dementsprechend müssen Elemente eventuell nicht nebeneinander, sondern untereinander dargestellt werden. Auf Smartphones ist beispielsweise kein Platz für ein großes Menü. Hier muss sich eine andere Möglichkeit der Navigation überlegt werden.

HTML5 und CSS3

02

HTML5 ist die aktuellste Auszeichnungssprache von Internetseiten. Sie ermöglicht neuste technische Möglichkeiten, die das Benutzererlebnis erhöhen. CSS3 ist die neuste Sprache zum Gestalten von Webseiten. Sie ermöglicht Animationen und auf die verschiedenen Bildschirmgrößen optimal einzugehen.

Performance Optimierung

03

Zu gutem Webdesign gehört auch eine gute Performance der Webseite. Verschiedene Studien zeigen, dass viele Besucher die Webseite schon vor dem Laden verlassen, wenn die Internetseite lange braucht, bis alle Elemente geladen und korrekt dargestellt werden. Deswegen ist es wichtig, besonders auf mobilen Geräten, auf die Speichermenge zu achten, die bei einer Webseite geladen werden. Hier gibt es verschiedene Techniken; vom Komprimieren des Inhalts bis zum dynamischen Nachladen von Seiteninhalten.

Benutzerfreundlichkeit

04

Jedes Element der Webseite muss sich gut bedienen lassen. Beispielsweise müssen Fehlermeldung, wie bei der Eingabe von Formularen, eindeutig sein und dem Benutzer klar auf den Fehler hinweisen. Die Benutzerführung zu Unterseiten müssen verstanden werden.